Skip to main content

Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor

(4 / 5 bei 253 Stimmen)

317,65 € 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2019 20:03
Marke
Monitorbilddiagonale
Reaktionszeit
Monitorauflösung
Monitoranschluss, ,
Bildwiederholungsfrequenz

Acer Predator GN276HLbid Test Ergebnisse:

  • 81%
    Preisleistungsverhältnis - 81%
  • 91%
    Bildqualität - 91%
  • 73%
    Ergonomie und Extras - 73%
  • 74%
    Stromverbrauch/Energieklasse - 74%
80%

Kurzfassung

Hinsichtlich der hochwertigen Eigenschaften, der perfekten Optimierung im Gaming Bereich und der Nachhaltigkeit des Monitors konnte der Acer Predator GN276HLbid Test die Note GUT erzielen.

 

1. Preisleistungsverhältnis

Der Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor gehört zu der höheren Preisklasse im Gaming Monitor Test. Dafür verfügt der Bildschirm nicht nur über die wichtigsten Eigenschaften eines Gaming Monitors, sondern überzeugt auch durch hochwertige und vielfältige Features, die das Gaming Erlebnis perfektionieren.

Außerdem überzeugt der Acer Predator GN276HLbid Monitor durch seine atemberaubende Bildqualität und seiner ausgezeichneten Farbwiedergabe.

 

2. Eigenschaften/Features

2.1 Allgemeine Eigenschaften

Der Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor besitzt eine Bildschirmdiagonale von 27 Zoll, also 68,6 cm. Allerdings ist der Monitor auch in 24 Zoll mit leicht veränderten Eigenschaften für einen geringeren Preis erhältlich. Außerdem verfügt der Bildschirm über eine Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und ist auch noch 3D fähig.

Bei normaler Nutzung hat der Acer Predator GN276HLbid einen Stromverbrauch von 27 Watt, was einen durchschnittlichen Wert im Gaming Monitor Bereich darstellt. Durch die Reaktionszeit von einer Millisekunde, in Verbindung mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz, kann ein fließendes Gaming Erlebnis ohne Ingame-Lags garantiert werden. Aufgrund dieser Kombination kann eine perfekte Spielerfahrung erzielt werden.

Des Weiteren bietet der Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor ein ultra hohes Kontrastverhältnis von 100 Millionen zu 1. Folglich verfügt der Monitor über eine große Differenz zwischen dem hellsten und dunkelsten Punkt, der auf dem Display angezeigt werden kann.

2.2 Acer ComfyView

Diese Technologie verhindert bei längeren Arbeits- oder Spielzeiten tränende und schläfrige Augen, wodurch sie den Monitor auch ohne Probleme über längere Zeiträume hinweg verwenden können.

Acer Predator GN276HLbid Test des ComfyView Vorteils

ComfyView Display Vorteil

Denn die ComfyView-Funktion minimiert Lichtreflexionen um so ein angenehmeres Seherlebnis hervorzurufen. Folglich erzeugt der Acer Predator GN276HLbid für Sie auf längere Zeit einen Vorteil gegenüber Spielern mit Monitoren ohne diese Funktion.

2.3 Predator-Design

Bei der Acer Predator GN-Serie wurde nicht nur auf Features geachtet, welche die Bildqualität und die Gaming Performance verbessern, sondern auch auf ein markantes Erscheinungsbild. Dabei sorgt der X-förmige Standfuß nicht nur für stabilen Halt auf dem Tisch, sondern überzeugt auch durch moderne Farbkombination (siehe Bild unter Artikel).

Des Weiteren legten die Entwickler der Acer Preator GN-Serie einen hohen Wert auf die Nachhaltigkeit, sodass auch der Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor recyclingfähig ist. Außerdem werden bei der Produktion keine umweltschadende Stoffe verwendet und auf Verpackungsmaterial so weit es geht verzichtet.

 

Acer Predator GN276HLbid Test des X-Standfußes

X-Standfuß vom Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor

 2.4 Monitoranschlüsse

Der Acer Predator GN276HLbid Gaming Monitor besitzt drei Anschlussmöglichkeiten, womit Konsolen und andere Geräte verbunden werden können. So besitzt der Bildschirm jeweils einen VGA-, DVI- und HDMI-Anschluss.

Bei dem Acer Predator GN276HLbid Test hat sich herausgestellt, dass die 3D-Funktion und Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz nur über den HDMI-Anschluss verfügbar ist.

Des Weiteren ist die Auswahlmöglichkeit an Anschlüssen sehr gering und auch wird der VGA-Anschluss vor allem im Gaming Bereich kaum benötigt. Folglich schließt der Monitor in der Kategorie Monitoranschlüsse eher mittelmäßig ab.

3. Kritikpunkte von dem Acer Predator GN276HLbid Test

Ein sehr großes Kritikpunkt an dem Acer Predator GN276HLbid Test ist der unflexible Standfuß. Folglich kann der Bildschirm nicht an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

Des Weiteren ist die geringe Vielfalt der Anschlussmöglichkeiten zu kritisieren, wie bereits in Abschnitt 2.4 erwähnt.

Dazu kommt noch die fehlende Grafikkarten-Synchronisation (G-Sync oder FreeSync), welche das Gaming Erlebnis perfektionieren würden. Selbst Monitore in einer geringeren Preisklasse besitzen dieses Features, welches Ingame-Lags und FPS-Einbrüche stark vermeidet (z.B. der Acer RT280K)

4. Fazit von dem Acer Predator GN276HLbid Test

Schlussendlich lässt sich sagen, dass der Acer Predator GN276HLbid Monitor sehr für den Gaming Gebrauch zu empfehlen ist. Denn der Bildschirm zählt, aufgrund seiner hochwertigen Eigenschaften, zu den Besten des Gaming Monitor Tests. Vor allem die Kombination von der ultra schnellen Reaktionszeit und der Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hertz macht den Acer Predator GN276HLbid für Gamer sehr attraktiv.

Zwar befindet sich der Monitor in einer höheren Preisklasse, aber er ist dennoch sein Geld wert, falls man ein optimales Gaming Erlebnis erzielen möchte.


317,65 € 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Dezember 2019 20:03
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.