Skip to main content

Samsung C27F396F Curved Monitor

(4 / 5 bei 365 Stimmen)

149,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2019 16:30
Marke
Monitorbilddiagonale,
Reaktionszeit
Monitorauflösung
Monitoranschluss, ,
Bildwiederholungsfrequenz

Samsung C27F396F Test Ergebnisse:

  • 89%
    Preisleistungsverhältnis - 89%
  • 88%
    Bildqualität - 88%
  • 77%
    Ergonomie und Extras - 77%
  • 87%
    Stromverbrauch/Energieklasse - 87%
85%

Kurzfassung

Angesichts des sehr niedrigen Preises, dem gekurvten Design, der integrierten AMD FreeSync-Technologie und den integrierten Features konnte der Samsung C27F393F Test die Note GUT erhalten.

 

1. Preisleistungsverhältnis

Der Samsung C27F396F zählt zu den billigsten Curved Monitoren verglichen mit weiteren Bildschirmen dieser Kategorie. Dafür verfügt der Monitor über vergleichsweise weniger Features und über eine nur zufriedenstellende Austattung.

Allerdings überzeugt der Curved Bildschirm, wie bereits erwähnt, vor allem durch den niedrigen Preis. So eignet sich der Samsung C27F396F für Nutzer, welche das gekurvte Design testen und die allgemeinen Vorteile dieser Kategorie genießen wollen. Aufgrund des geringen Preises schneidet der Monitor GUT in der Rubrik Preisleistungsverhältnis ab.

 

2. Eigenschaften/Features

2.1 Allgemeine Eigenschaften

Der Samsung C27F396F Curved Monitor ist in der Bildschirmdiagonale und Anzahl der Anschlussmöglichkeiten variierbar. Sowohl das Modell mit 27 Zoll, also 68,6 cm, als auch das mit 24 Zoll, beziehungsweise 61 cm, besitzt eine Reaktionszeit von vier Millisekunden.

Auch in der Bildschirmhelligkeit von 250 cd/m² unterscheiden sich die beiden Varianten nicht. Des Weiteren stimmen auch die Features der unterschiedlichen Modelle überein. Außerdem verfügen beide über die Full-HD-Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Pixel und einen Stromverbrauch von 24 Watt.

Für einen Aufpreis von circa 30 Euro können Sie das 24 Zoll Modell auf die 27 Zoll Variante erweitern mit den selben Eigenschaften und Features.

2.2 AMD FreeSync

Eine klare Produktempfehlung kann für Sie nicht nur aufgrund der Curved-Erfahrung in Verbindung mit einem Kontrastverhältnis von 3.000 zu 1, ausgesprochen werden, sondern auch wegen dem verbesserten Komfort durch den AMD FreeSync.

Dadurch ist die Bildschirmaktualisierungs- und Bildrate immer auf einer Einheit und FPS-Einbrüche sowie Ingame-Lags bei Spielen und Videos werden vermieden. Diese konstante Bildqualität wird unter anderem durch den verbesserten HDMI-Support erreicht.

Auch können Sie zwischen mehreren Modi am Bildschirm wechseln, welche für die verschiedensten Aktivitäten optimiert sind (zum Beispiel der Game Modus, in dem dunkles Bild automatisch erhellt wird und so besser ersichtlich ist).

 

Samsung C27F396F Test der AMD FreeSync-Technologie

Vorteile der AMD FreeSync-Technologie

2.3 Augenschonendes Seherlebnis

Zum einen reduziert der Eye Saver-Modus die Wellenlängen von blauem Licht, sodass die stimulierende Wirkung vermieden wird und so ein optimiertes Seherlebnis für Sie erreicht wird.

Außerdem verhindert er bei längeren Arbeitssitzungen, dass die Müdigkeit spürbar wird und Ihre Konzentration abnimmt.

Des Weiteren sorgt die Flicker-Free-Funktion für minimiertes Bildschirm flimmern. So schont der Monitor, trotz der scheinbar höheren Bildschirmhelligkeit, Ihre Augen und hält Sie nebenbei noch davon ab spät in der Nacht vor Ihrem PC einzuschlafen.

Auch die 1.800 R Bildschirmkrümmung sorgt für ein verbessertes Seherlebnis. Denn diese speziell an das menschliche Auge angepasste Krümmung verhindert ebenfalls die Augenermüdung bei längeren Arbeitssitzungen. Des Weiteren optimiert die Technologie den Komfort der Bildqualität, welche bereits durch das gekurvte Design des Samsung C27F396F deutlich verbessert wird. Außerdem minimiert die Bildschirmkrümmung den Verlust der Bildschirmhelligkeit an den Kanten des Monitors.

2.4 Funktionen zur Verbesserung des Seherlebenisses

Der Curved Monitor verfügt über eine energiesparende Technologie, welche die Bildschirmhelligkeit des Samsung C27F396F automatisch an die Helligkeit der Spielszene anpasst. Außerdem kann man die Helligkeit des Monitors manuell zwischen 25% und 50% auf Ihre persönlichen Bedürfnisse einstellen. Zwar erzeugt diese Funktion keine Verbesserung des Gaming Erlebnisses, allerdings spielt diese Technologie eine große Rolle für das gute Abschneiden in der Rubrik Stromverbrauch.

2.5 Monitoranschlüsse

Der Samsung C27F396F Curved Monitor verfügt allgemein über drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten, wobei Sie sich zwischen zwei Anschlüssen je nach Modell entscheiden müssen. Denn der HDMI-Anschluss ist entweder mit dem VGA- oder DisplayPort-Anschluss kombinierbar. Die Kombination mit dem DisplayPort-Anschluss kostet 10 Euro mehr, jedoch erzielt diese Verbindungsmöglichkeit eine bessere Bildqualität und ist öfters bei Geräten vorhanden.

 

Samsung C27F396F Test der Monitoranschlüsse (DisplayPort)

Modell A: HDMI- und DisplayPort-Anschluss

 

Samsung C27F396F Test der Monitoranschlüsse (VGA)

Modell B: HDMI- und VGA-Anschluss

3. Kritikpunkte von dem Samsung C27F396F Test

Der Hauptkritikpunkt des Curved Monitors besteht in der geringen Anzahl der Anschlussmöglichkeiten. Allerdings benötigen Sie für Multimedia-Anwendungen meist nur maximal zwei Anschlussmöglichkeiten um einen PC und eine Konsole anzuschließen. Auch eignet sich der Samsung C27F396F Bildschirm für den Gaming Bereich aufgrund des Curved-Designs, welches den Effekt erzeugt noch näher am Geschehen beteiligt zu sein. Des Weiteren überzeugt der Monitor durch das VA-Panel, das sowohl das Gaming-Erlebnis als auch die Bildqualität optimiert.

Auch lässt die Flexibilität des Curved-Monitors zu wünschen übrig. Denn der Y-Förmige Standfuß lässt sich weder neigen noch seitlich verschieben um aus anderen Perspektiven eine klare Sicht zu erlangen. Gleichermaßen verhält sich das runde Unterteil, welches Sie mit einem kleinen Aufpreis statt dem Y-Förmigen Standfuß wählen können. Denn auch dieser Standfuß lässt sich nur nach rechts und links verschieben.

4. Fazit von dem Samsung C27F396F Test

Schlussendlich lässt sich sagen, dass sich der Samsung C27F396F Curved Monitor sowohl für Multimedia-Anwendungen als auch den Gaming-Bereich eignet. Trotz mehreren Anwendungsgebieten zählt der Bildschirm immer noch zu einen der billigsten Monitoren in egal welcher Kategorie.

Des Weiteren schneidet der Monitor nur in der Kategorie Ergonomie und Extras mittelmäßig ab. Vor allem wegen der nicht gegebenen Flexibilität des Standfußes und der geringen Anzahl der Anschlussmöglichkeiten.

Dafür sind die Features perfekt auf die Anwendungsgebiete optimiert und verbessern folglich also Bildqualität und Gaming-Erlebnis. Denn obwohl der Samsung C27F396F hauptsächlich durch das Curved-Design herausragt, besitzt er unter anderem die AMD FreeSync-Technologie, welche zu einer der vielversprechendsten Funktionen im Gaming Bereich zählt. Trotzdem gehört der Monitor noch zu den preiswertesten Bildschirmen des Monitor Tests.

 

Samsung C27F396F Test Video:


149,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2019 16:30
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.